Wunderschöne Zinsvilla in Melk. Geldanlage mit Potential

€ 1.950.000

Die Stadtvilla Linde befindet sich im sogenannten „Melker Cottage Viertel“ und wurde 1882 ursprünglich als villenartiges Wohnhaus erbaut. Bestehend aus einem umfangreich trockengelegten Vollkeller und zwei großzügigen Wohngeschossen wird das Haus von einem ausbaufähigen Walmdach gekrönt.
Das gesamte Grundstück umfasst insgesamt 1260 m2 und ist mitten in der Stadt Melk gelegen, mit herrlichem Blick auf die Altstadt und das Stift Melk.
Über eine im öffentlichen Gut befindliche Zufahrtsstraße (Sackgasse), die nur wenige weitere Gebäude erschließt, gelangt man direkt auf das große und ebene Grundstück.
Hier befinden sich derzeit 14 Parkplätze und Gartenflächen.
Ebenso gelangt man direkt über eine denkmalgeschützte Stiege in wenigen Gehminuten direkt zum Hauptplatz von Melk. Gegenüber Richtung Süden genießt man den Ausblick direkt ins Grüne des angrenzenden Stadtparks.

Im derzeitigen Zustand verfügt die Villa über 4 Wohnungen bzw. Büros/Praxen mit jeweils 115 – 128 m2 Wfl. Eine
Einheit ist derzeit vermietet; für zwei weitere Einheiten gibt es einen Mietinteressenten (Arzt).
Weiters befinden sich auf dem Grundstück 14 KFZ Stellplätze, sodass sich das Anwesen ausgezeichnet für eine gewerbliche Vermietung mit Kundenfrequenz eignet.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Objekt und Grundstück zu entwickeln. Es liegt eine Parifizierung für die bestehenden 4 Wohnungen vor, in der auch ein evtl. Ausbau des Dachbodens mit zwei weiteren Einheiten berücksichtigt wurde.

Das Nutzwertgutachten sieht folgende Einheiten vor:

13 KFZ-Stellplätze (ein weiterer ist vorhanden und soll bewilligt werden)
2 Lager mit Rohdachbodenanteil
3 Lagerräume
3 Wohnungen mit Gartenanteil
1 Wohnung ohne Gartenanteil

Nutzbare Flächen insgesamt:
Keller: ca. 225,80 m2
Wohnungen: 476,47 m2
Dachboden: 266,37 m2
Gartenanteile: 392,24 m2
Eine Baugenehmigung liegt hierfür allerdings noch nicht vor.

AUSSTATTUNG
Die Villa ist über ein zentrales Stiegenhaus begehbar. Der Innenbereich befindet sich in einem sehr guten Zustand und vieles aus vergangener Zeit ist noch erhalten, wie z.B.ein toskanisches Gebälk im Flur, vertäfelte Türen, Parkettböden u.v.m.
Für beide Wohneinheiten im EG ist je ein direkter Ausgang in den zugeordneten Garten bzw. Terrassenflächen bewilligt und in eine zukünftige Nutzung eingeplant.
Zu den beiden Wohnungen im OG könnte ggf. ein Teil des Dachgeschosses ergänzt werden, um so exklusive und einzigartige Wohneinheiten zu schaffen.
Das Kellergeschoss ist gut mit Tageslicht versorgt und trockengelegt.
Eine Nutzung als Wohnkeller, Fitnesskeller etc. wäre mit ergänzenden Baumaßnahmen gut möglich.
Der allgemeine Zustand der Villa kann als gut bezeichnet werden. Der Zustand ist dem Baualter entsprechend.

Gerne informieren wir Sie über diese Immobilie.

Energieausweis:
HWB 165 E , fgEE 1,48B, gültig bis 29.10.2027

Grundfakten

Stockwerke: 2 Wohnfläche: 476 m² Kaufpreis: € 1.950.000 Baujahr: 1882

Ansprechpartner

Martina Abiodun

Telefon
+43 676 6342527
E-Mail
m.abiodun@austriasothebysrealty.com

Mehr über diese Immobilie