Historische Idylle hoch über der Stadt Linz

€ 1.950.000

Das Haus

Es handelt sich hier um ein wahres geschichtliches Juwel und sehr wahrscheinlich eines der ältesten, historischen Häuser der Stadt, das immer im Privatbesitz war, und früher als Geschäftshaus genutzt wurde. Urkundlich erwähnt als „das Schulhaus mit Krämmerei“ wurde es um 1800, es ist jedoch weit älter als die ersten Grundbücher und wird bereits in den Lehen der Wildberger angeführt. Es ist sehr wahrscheinlich sogar älter als die Wallfahrtskirche, die“Basilika zu den Sieben Schmerzen Mariä“. Es liegt am schönsten und höchsten Punkt von Linz, neben der majestätisch über der Stadt thronenden, berühmten Wallfahrtskirche am Pöstlingberg, dem Wahrzeichen von Linz.

Trotz der hohen Besucherfrequenz am Pöstlingberg hört man im Haus, mit seinen 50 cm dicken Ziegelmauern und in den grünen Ruheoasen, den hübschen, bepflanzten und mediterran anmutenden Terrassen, nichts davon.

Das Haus wurde 2012 liebevoll und sorgfältig, in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt, saniert und aufgestockt, wobei auf ökologische Bauweise Wert gelegt wurde und die alten Mauern erhalten blieben.

Durch den Neubau des Dachstuhls und seine Anhebung entstand ein  barrierefrei zu betretendes OG mit einem wunderbaren, loftartigen Wohn/Essbereich mit einem Wintergarten, der durch das große Fenster einen spektakulären Blick auf Linz und bis hinein ins Mühlviertel bietet. In diesem Geschoss findet sich auch das Bad mit Dusche, WC, Bidet, das auch über ein Fenster verfügt, weiters ein Schlafzimmer, ein Büro, sowie noch ein Arbeitsplatz in der durch eine Treppe zugänglichen Galerie im Dachbalken.

Der wunderbare Wintergarten ist dermaßen isoliert, dass man ihn auch direkt mit Erde bepflanzen kann.

Die ehemaligen oder auch zukünftigen Geschäftsmöglichkeiten befinden sich im Erdgeschoß, das auch, wie der Teilkeller durch einen kleinen Personenlift zu erreichen ist.

Hier gibt es eine kleine eigene Wohnung mit etwa 60m², mit eigenem Zugang, die auch vermietet werden könnte (dauerhaft oder touristisch) mit Wohnküche, Schlafzimmer, Bad, WC.

In der ehemaligen Rauchküche gibt es noch ein besonderes Schmankerl, nämlich ein besonders gestaltetes Badezimmer. Auf dieser Ebene befindet sich ein weiteres Badezimmer mit Wanne mit direktem Zugang zur uneinsehbaren begrünten Terrasse, sowie einem Weinkeller. Ein Atelier mit altem Gewölbe ladet zum Eintreten ein.

Das Bauwerk gliedert sich in einen Geschäfts- und Wohnbereich, die jeweils mit eigenen Energiekreisläufen versehen sind.

Das Haus ist mit einer Alarmanlage gesichert und im Außenbereich gibt es zwei Parkplätze.

Die ruhevolle Atmosphäre und positive Energie, die dieses besondere Liebhaberobjekt ausstrahlt, können wir Ihnen am besten vor Ort bei einer ausführlichen Besichtigung zeigen und Ihnen dabei viele interessante, geschichtliche Details über Haus und Umgebung erzählen.

Weitere Details

Das Haus kann nach Absprache übernommen werden.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des FAGG (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz) sowie des VRUG (Verbraucherrechte-Richtlinie-Gesetz) nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten (Name, Tel., Postadresse, E-Mail Adresse) beantwortet werden können.

Grundfakten

Schlafzimmer: 2 Badezimmer: 3 Wohnfläche: 261 m² Grundstücksfläche: 356 m²
Kaufpreis: € 1.950.000 Terrassen : 3

Ausstattung

Alarmanlage
Fernblick
Garten
Parkett
Personenlift
Weinkeller
Wintergarten
Wohnküche / offene Küche

Immo-ID

Objektnummer: 715

Adresse

Stadt: Linz
Bundesland: Oberösterreich
Land: Österreich

Ausstattung und Lage

Lage: Am höchsten Punkt von Linz steht dieses historische Einfamilienhaus in direkter Nachbarschaft zur Wallfahrtskirche. Es fährt die Pöstlingbergbahn – die Linie 50 und zwei weitere Busse 250 und 254 am Pöstlingberg. Volksschule, Kindergarten und Supermarkt in sind in ca. 5 Gehminuten zu erreichen. Die Stadt Linz liegt sehr zentral und verkehrsgünstig, sodass man per Auto oder Bahn Salzburg in etwa 1 Std. Fahrzeit , Wien in etwa 1,15 Std.(per Bahn) oder in unter 2 Stunden per PKW erreichen kann. Außerdem ist das herrliche und vielbesungene Salzkammergut mit den berühmten Seen wie Attersse, Wolfgangsee, Traunsee, Mondsee und das Weltkulturerbe Hallstatt in etwa 1 bis 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt. Über die deutsche Grenze nach Passau sind es etwas mehr als eine Stunde und nach München etwa 3 Stunden Fahrzeit. Linz verfügt über einen internationalen Flughafen, zum Flughafen Wien Schwechat sind es etwa 90 Fahrminuten.

Ansprechpartner

Martina Adiodun

Telefon
+43 676 6342527
E-Mail
martina.abiodun@austriasothebysrealty.com

Mehr über diese Immobilie